Webkatalogsoftware


Einen eigenen Webkatalog zu betreiben kann ein sehr lukratives Geschäft sein. Egal ob allgemeiner Webkatalog oder spezialisiertes Themen-Verzeichnis, man bekommt ohne großen Arbeitsaufwand ständig neuen Content und der PageRank des Webverzeichnisses wächst ohne, dass man sich selbst um neue Links kümmern muss.
Große Verzeichnisse sind häufig sehr gut bei Suchmaschinen gelistet und ziehen auf diese Weise viele Besucher an.

Hier finde sie einen Überblick über verschiedene Softwarelösungen um einen eigenen Webkatalog zu betreiben.

php Link Directory

Das phpLinkDirectory gibt es in der kostenlosen Version 2 und der kostenpflichtigen Version 3 für 25$. Bereits die zweier Version kommt mit sprechenden URLs und einer automatischen Backlink-Überprüfung daher. Außerdem gibt es diverse (teils kostenpflichtige) Erweiterungen.

Features:

Funktion Version 2 Version 3
Unendliche viele Kategorien und Unterkategorien (getestet bis 2 Millionen)
x
x
suchmaschinenfreundliche URLs dank Mod Rewrite
x x
Linkverkauf mit Paypal Intergration x x
Ablaufdatum für Links (z.B. um sie nur für einen Monat zu verkaufen) x x
automatischer E-Mail Versand x x
E-Mail an den Admin bei neuen Links (optional) x x
Bestätigung nach Eintragung des Links x x
Bestätigung nach Freischaltung des Links x x
IP und Domain Bann   x
Ermittlung des Google PageRank x x
automatisches Erstellung einer Google Sitemap   x
automatische Erstellung einer Yahoo Sitemap   x
Funktion "Letze/Neuste Links" x x
Funktion "Beliebteste Links" x x
Linksortierungen alphabetisch, Klicks, PageRank x x
Captcha (verbesser in Version 3) x x
RSS Feed für jede Kategorie (optional) x x
Compatibel mit Internet Explorer, Firefox, Opera x x
Kategorie-Suchresulate wie im DMOZ   x
Datenbankbackup aus dem Admin Panel heraus   x
verschlüsselte Datenbankpasswörter   x
eingeschränkte Befugnisse für Editoren   x
3-Wege Linkmöglichkeit   x
Backlinkpflicht (optional) x x
Links pro Seite bestimmen x x
Links in neuem Fenster öffnen (optional) x x
Boolean Suche (optional) x
Limitierung der Klick auf einen Link von einer IP um Klick-Spam zu vermeiden x
Templates aus dem Admin Panel heraus editieren x
Viele kostenlose Templates x x
Smarty x x
Detailseite für jeden Link x
einfaches Umbenennen und Verschiebung von Kategorien x x
Nach Links im Admin Bereich suchen um die Verwaltung großer Verzeichnisse zu erleichtern x
Kompatibel mit php 5 x
aktives Supportforum x x
viele Modifikationen verfügbar x x
Links importieren x x
Wird ständig verbessert und weiterentwickelt x

Metalink Directory

Das Metalink Directory erinnert stark an das Biz-Directory und ist mit Link zum Hersteller kostenlose. Die Version ohne Link kostet 45 Euro. Das Aussehen des Mealink Directory kann über html-Templates verändert werden. Außerdem kann man für saubere URLs die Mod_Rewrite Funktion aktivieren. Zwei Besonderheiten des Metalink Scripts, sind die Möglichkeit als Admin per E-Mail über neue Einträge informiert zu werden und das Sperren einzelner Kategorien für Neueinträge. Ebenfalls sehr praktisch ist die Möglichkeit Toplinks einzurichten, also Links die in ihrer Kategorie als erstes erscheinen.

qlWeb

Das qlWeb-Script ist kostenlos und bietet statische (leider nicht sprechende) URLs per Mod_Rewrite, extra Detail-Seiten für jeden Eintrag, eine automatische PageRank-Abfrage jeder eingetragenen Seite und eine Möglichkeit tote Links per Mausklick zu melden. Außerdem können Besucher neue Kategorien vorschlagen.

Weitere Angebote

  • MyEngines
  • easyLink von IDS-Design